Die Macht deines Unterbewusstseins

Damit Du Deine innere Kraft möglichst gut für Dich nutzen kannst, ist es hilfreich, zunächst einige wichtige Details über das Unterbewusstsein zu erfahren.

Das Unterbewusstsein, oder auch Unbewusstes, macht einen großen Teil dessen aus, was wir denken und fühlen. Es bildet die Gesamtheit unserer Erinnerungen, Eindrücke, Haltungen und Vorstellungen. Es ist unserem Bewusstsein nicht zugänglich, beeinflusst gleichzeitig aber grundlegend unser tägliches Denken und Handeln.

Ohne dass wir es bemerken, schaltet sich unser Unterbewusstsein ein und versetzt uns in die Lage, auf unterschiedlichste Situationen zu reagieren. Es schläft nie, nimmt alle Eindrücke auf, die wir bewusst nicht wahrnehmen können, speichert sie ab und greift bei Bedarf darauf zurück.

Daraus resultierende Gefühle oder Gedanken beschreiben wir oftmals als Intuition.



Wenn wir lernen, diesen Einfluss mehr und mehr für unsere Zielsetzungen zu nutzen, dann finden wir in unserem Unterbewusstsein eine wirkungsvolle Unterstützung. Es ist Dein wichtigster Verbündeter bei der Verwirklichung Deiner Vorhaben.

Dein Unterbewusstsein hat enormen Einfluss auf Dich und Dein Leben. Es ist verantwortlich für die Steuerung Deines Verhaltens und bestimmt, wie Du in verschiedenen Situationen des Alltags reagierst. Es bildet die Grundlage für Deine Überzeugungen und Einstellungen und entscheidet, welche Bedeutungen Du den Dingen beimisst. Unser Unterbewusstsein erschafft unsere Welt. Es bestimmt unsere Wahrnehmung.

Dabei enthält es uns auch gewisse Informationen vor, wenn sie nicht mit unseren Überzeugungen übereinstimmen. Wir sehen, hören und fühlen also nur das, was unserem inneren Weltbild entspricht. Es bedient somit stetig die Erwartungen unserer persönlichen Version von der Welt. Und obwohl es unsere Welt ist, die da erschaffen wird, nehmen wir so wenig Einfluss darauf.

Die Auswirkung ist, dass wir uns in einer Erfahrungswelt wiederfinden, die oftmals nicht mit unseren innersten Bedürfnissen und Wünschen übereinstimmt. Ohne auf das Unterbewusstsein Einfluss zu nehmen, lassen sich unterbewusst ablaufende Prozesse auch nicht dauerhaft verändern. Das macht es so schwer, alte Verhaltensmuster und Gewohnheiten aufzubrechen.

Stimmen aus der Wissenschaft

Nach dem Autor des Bestellers „Think Limbic“, Dr. Hans-Georg Häusel, müssen wir uns zunächst einmal vergegenwärtigen, dass wir durch unsere Wahrnehmungskanäle ca. 11 Millionen Bits pro Sekunde aufnehmen, jedoch nur zwischen 20 und 40 Bits in unserem Bewusstsein verarbeiten können.

Es wird sofort deutlich, welches enorme Potenzial unser
Unterbewusstsein bietet, das nahezu vollständig unsere Wahrnehmung steuert.

Dieser Einfluss ist nach dem renommierten Entwicklungsbiologen und Stammzellenforscher, Dr. Bruce Lipton, sogar noch weitreichender. Neben unserer Psyche nimmt unser Unterbewusstsein auch einen entscheidenden Einfluss auf unseren Körper. 2005* schrieb er in einer Veröffentlichung, die viel Beachtung fand, dass unsere Gedanken je nach Beschaffenheit, unterschiedliche elektro-magnetische Frequenzen aussenden, die einen direkten Einfluss auf unsere
D-N-A nehmen.

Laut der Publikationen von Dr. Daniel Amen produzieren wir ca. 60.000 Gedanken pro Tag. Das bedeutet, dass wir etwa jede Sekunde einen neuen Gedanken hervorbringen. Er beschreibt weiter, dass etwa 80% unserer Gedanken negativ sind, d.h. sich um unsere Ängste und Sorgen drehen.

Wie können wir angesichts dieser wertvollen Erkenntnisse aus dem vollen Potenzial unseres Unterbewusstseins schöpfen, positiver denken, Verhaltensmuster korrigieren und uns mit unseren wahren Bedürfnissen verbinden?

* "The Biology of Belief" März 2005 von Bruce H. Lipton



Der goldene Pfad zum Unterbewusstsein

Das Unterbewusstsein ähnelt einem Schwamm, der ständig Informationen und Eindrücke in sich aufsaugt.

Es verändert und steuert unser Verhalten. Ob uns die kontinuierliche Beeinflussung von außen nun gefällt oder nicht: Medien, wie Fernsehen und Internet, Menschen in unserer Umgebung und vieles mehr wirken ständig auf uns ein.
Im Alltag haben wir nur für die wenigsten Entscheidungen Zeit.
Die allermeisten Entscheidungen werden schnell getroffen, und zwar von unserem inneren Autopiloten.

Um einen möglichst großen Einfluss auf die Informationen
zu nehmen, denen wir tagtäglich ausgesetzt sind und auf die unser Unterbewusstsein zurückgreifen soll, müssen wir es gezielt mit Informationen
und Bildern füttern, die für die Erreichung unserer Ziele und Wünsche förderlich sind.

Die stetige Wiederholung dieser gewünschten Informationen ist der Schlüssel zur Veränderung.
Hier kommt Soulapp ins Spiel!

Programmierungen verändern

Mit Soulapp kannst Du lernen, überholte Glaubenssätze umzuwandeln.

Soulapp spricht Dein Unterbewusstsein direkt an, um neue Möglichkeiten des Denkens, Handelns, Fühlens und Erlebens zu ermöglichen. Es unterstützt die Verankerung positiver Glaubenssätze durch vielfache Wiederholung.

Im Laufe der Zeit sind erste Veränderungen auch in Deinem Alltag spürbar. Schritt für Schritt kannst Du Deine neuen Glaubenssätze und Haltungen verinnerlichen und Dein Leben dadurch dauerhaft positiv beeinflussen.

So kann Soulapp Dich dabei unterstützen, Deine Ziele auch umzusetzen. Du kannst Gelassenheit und innere Stärke entwickeln, die Dir hilft, mit herausfordernden Situationen entspannter umzugehen.

Statt auf eine anspruchsvolle Aufgabe angstvoll zu reagieren, kannst Du mit Hilfe von Soulapp lernen, neue und positive Ergebnisse zu erwarten, Dich dadurch stärker zu motivieren und Deine Energie auf ein bestmögliches Resultat zu fokussieren – in sämtlichen Lebensbereichen ein unschätzbarer Vorteil.

Soulappkann einen essentiellen Beitrag leisten

* alte Gedankenmuster, die Dir immer wieder Schwierigkeiten bereiten, aufzulösen,

* Erlerntes besser zu verinnerlichen
und leichter darauf zuzugreifen,

* unentdeckte Potenziale zu entfalten,

* positiver
zu denken


* und vieles mehr.

Bestelle Soulapp jetzt für einmalig
34,90€ 
Jetzt hast Du die Gelegenheit, probier es aus!

Soulapp jetzt bestellen

* für Windows erhätlich